Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Ausbildung ExekutivbediensteteR im Polizeidienst

Ausbildungsbereiche: Infrastruktur, Verwaltung, Organisation
Ausbildungsart: Hilfs-/Anlernberufe

Die Ausbildung zu Exekudivbediensteten im Polizeidienst erfolgt an der polizeiinternen Sicherheitsakademie in wechselnden Theorie- und Praxisphasen und dauert 24 Monate, davon 19 Monate theoretische Fachausbildung sowie 5 Monate praktische Einführung in den Dienstbetrieb auf einer Polizeiinspektion.

Ausbildungsart
Sonstige Ausbildung
Dauer
24 Monate
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Volle Handlungsfähigkeit
  • charakterliche Eignung, einwandfreier Leumund (z. B. keine Vorstrafen, Diversionen, Alkohol- oder Suchtgiftdelikte, Fahrerflucht,…)
  • persönliche, fachliche und geistige Eignung für die Erfüllung der Aufgaben im Polizeidienst
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • abgeleisteter Präsenzdienst oder Zivildienst bis zum vorgesehenen Aufnahmetermin bei männlichen Bewerbern
  • entsprechende körperliche Eignung (Sporttest, Body-Maß-Index, Sehleistung, Tätowierung); muss in einem Aufnahmeverfahren nachgewiesen werden
  • bis zum Beginn der Ausbildung eine Lenkberechtigung für die Klasse B
  • erfolgreiche Ablegung der Eignungsprüfung
Zielgruppe

Personen, die in den Polizeidienst eintreten wollen

Abschluss

kommissionellen Dienstprüfung und Ernennung in die Verwendungsgruppe E2b mit dem Amtstitel „Inspektor“

Berechtigung

Nach Abschluss der Grundausbildung erfolgt die Übernahme ins öffentlich rechtliche Dienstverhältnis als Exekutivbeamter/Exekutivbeamtin und die Dienstverrichtung im uniformierten Streifendienst.

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss
Zusatzinfo

Die Bewerbung zur Aufnahme in den Polizeidienst erfolgt an der jeweiligen Landespolizeidirektion. Jede Polizeiinspektion kann darüber Auskunft geben.

Detaillierte Informationen:

Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Kriminaldienst, Sicherheitsdienst und Sicherheitswache erhalten Sie bei der:
Bundespolizeidirektion
Schottenring 7-9
A-1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 / 31 31 - 0

Wien
Sicherheitsakademie (öffnen)
1030 Wien, Marokkanergasse 4
Tel.: +43 (0)1 / 531 26 - 4812, Fax: +43 (0)1 / 531 26 - 10 85 97, https://www.bmi.gv.at/104/Die_Sicherheitsakademie/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Infrastruktur, Verwaltung, Organisation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.