Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Ausbildung zum/zur gewerblichen Masseur/in (mit Weiterführungsmöglichkeit zum/zur medizinischen Masseur/in)

Ausbildungsbereiche: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Ausbildungsart: Kurz-/Spezialausbildung

Berufsbild: Gewerbliche MasseurInnen arbeiten selbständig an gesunden Personen, medizinische MasseurInnen angestellt an kranken Personen, HeilmasseurInnen selbständig an kranken Personen mit Kassenverrechnung.

Ausbildungsart
Lehrgang
Dauer
1 bis 2 Jahre
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • Mindestalter vollendetes 17. Lebensjahr
  • Unbescholtenheit
  • Körperliche und geistige Eignung
  • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
Kosten
EUR 5.500,00
Abschluss

Zeugnis über die Grundausbildung für Masseure

Berechtigung

Berechtigung im Angestelltenverhältnis im Wellnessbereich tätig zu werden oder die Lehrabschluss- und Befähigungsprüfung an der zuständigen WKO zu absolvieren.
Um den Gewerbeschein lösen zu können, benötigen Sie einerseits die Befähigungsprüfung und andererseits die Unternehmerprüfung oder eine gleichwertige, anerkannte Ausbildung und Berufspraxis.

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

GewerblicheR MasseurIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Ausbildung in Tagesintensivform in einem Jahr möglich, berufsbegleitende 1 bis 2 Jahre (7055 Unterrichtseinheiten Grundausbildung Massage und 300 Praktikumseinheiten am Gesunden).

Der Weg in die Therapie als Medizinische/r MasseurIn ist über die verkürzte Ausbildung für Masseure nach § 26 MMHmG im Ausmaß von 580 Unterrichtseinheiten Praktische Ausbildung möglich.

Inhalte:

  • Modul A
    • Anatomie und Physiologie
    • Hygiene
    • Erste Hilfe und Verbandtechnik
    • Pathologie
    • Thermotherapie, Ultraschall- und Packungsanwendungen
    • Klassische Massagetechniken
    • Einführung Manuelle Lymphdrainage
  • Modul B
    • Recht
    • Dokumentation
    • Pathologie
    • Grundlagen der Kommunikation
    • Massagetechniken zu Heilzwecken inkl. praktischer Übungen (Bindegewebsmassage, Segmentmassage, Manuelle Lymphdrainage, Akupunktmeridianmassage, Reflexzonentherapie am Fuß)
Oberösterreich
Vitalakademie Linz (öffnen)
4020 Linz, Langgasse 1-7/4. Stock, Österreichzentrale
Tel.: +43 (0)732 / 60 70 86, Fax: +43 (0)732 / 60 70 86 -15, https://www.vitalakademie.at/
Salzburg
Vitalakademie Salzburg (öffnen)
5023 Salzburg, Warwitzstraße 9, 1.Eingang, 2.Stock
Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 32, https://www.vitalakademie.at/
Steiermark
Vitalakademie Graz (öffnen)
8051 Graz, Pachern Hauptstraße 94, Sportzentrum Pachern
Tel.: +43 (0)699 / 132 26 869, https://www.vitalakademie.at/
Tirol
Vitalakademie Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 8, Seminarzentrum Novum
Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264, https://www.vitalakademie.at/
Vorarlberg
Vitalakademie Dornbirn (öffnen)
6850 Dornbirn, Schulgasse 46, Vitalakademie / Co Working
Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264, https://www.vitalakademie.at/
Wien
Vitalakademie Wien (öffnen)
1030 Wien, Ungargasse 64-66, Stiege 1, 3. Stock, Top 308-309
Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 335, https://www.vitalakademie.at/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.