Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Gymnasium mit integrierter Lehre in Mechatronik

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Schule

Dieses Ausbildungsmodell ermöglicht die Kombination einer AHS-Matura mit einer Lehrausbildung im Lehrberuf Mechatronik.

Der gymnasiale Lehrplan orientiert sich sowohl an jenem eines Gymnasiums als auch eines Realgymnasiums. Das Bildungsangebot wird grundsätzlich in 9-jähriger Langform angeboten. Eine Quereinstieg ist bis zum Beginn des 5. Schuljahres (Beginn der Berufsausbildung) nach Maßgabe der freien Plätze möglich.

Ausbildungsart
Allgemeinbildende höhere Schule (AHS)
Dauer
5 Jahre (Oberstufe)
Form
Vollzeit
Voraussetzungen

Oberstufe:

  • positiver Abschluss der 4. Klasse Unterstufe
  • Quereinstieg ist nach Maßgabe der freien Plätze bis zu Beginn der 5. Schulstufe möglich
  • Voraussetzungen werden in einem Gesprächstermin mit Direktor und Erziehungsleister geklärt
Kosten
EUR 696,00 pro Monat inkl. Internat
Abschluss
  • Reifeprüfung (Matura)
  • Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Mechatronik
Berechtigung
  • Studienberechtigung an Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Kollegs sowie für spezielle höhere berufsorientierte Lehrgänge sowie
  • Berechtigung zum Anstritt zur Lehrabschlussprüfung bzw. Meisterprüfung
Gruppe

AHS Oberstufe

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

MechatronikerIn - Hauptmodul Automatisierungstechnik, MechatronikerIn - Hauptmodul Büro- und EDV-Systemtechnik, MechatronikerIn - Hauptmodul Elektromaschinentechnik, MechatronikerIn - Hauptmodul Fertigungstechnik

weitere Informationen
Zusatzinfo

Kosten: Oberstufe monatlich EUR 696,00 für interne SchülerInnen und EUR 433,00 für SchülerInnen in Tagesbetreuung.

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt an der Schule. Zwischen der 6. und 8. Schulstufe sind Pflichtpraktika im gewählten Handwerksbereich zu absolvieren.

In der letzten Schulstufe können sich die SchülerInnen auch auf die Meisterprüfungsmodule vorbereiten.

Salzburg
Werkschulheim Felbertal - Private Höhere Internatsschule (öffnen)
5323 Ebenau, Werkschulheimstrasse 11
Tel.: +43 (0)6221 72 81 -123, http://www.werkschulheim.at/
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.