Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Fachhochschulstudium Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Ausbildungsbereiche: Wirtschaft
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Bachelorstudium Internationale Wirtschaftsbeziehungen kombiniert Internationales Management, Internationales Finanz- und Rechnungswesen mit Internationaler Wirtschaftspolitik und Sprachen. Es ist ein interkulturelles Studienprogramm mit mittel-osteuropäischem Sprachenzentrum, Studienteile in Englisch und an Partnerhochschulen.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (FH)
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Gruppe

Wirtschaftswissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Betriebs- und UnternehmensberaterIn, BetriebswirtIn, ExportmanagerIn, Logistik ManagerIn, Marketing ManagerIn, MarktforscherIn , Sales ManagerIn, TransportmanagerIn

weitere Informationen

Lehrinhalte: Betriebswirtschaftslehre einschließlich Wahlmodule, Wirtschaftssprachen mit Mittel/Osteuropa Schwerpunkt, Internationalisierung, Marketing und Management. Fremdsprachen: Englisch (Pflicht), Kroatisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch (Wahlpflicht), Französisch, Italienisch, Spanisch (Wahl).

Berufsfelder: Unternehmen und Organisationen in Wirtschaftsbeziehungen zur EU und/oder Zentral-, Mittel- und Osteuropa. Berufliche Tätigkeitsfelder und Einsatzbereiche finden unsere AbsolventInnen vor allem in folgenden Bereichen: Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, Logistik - Export, Marketing – Sales, Weinmanagement, Tourismusmanagement.

Burgenland
Fachhochschule Burgenland - Standort Eisenstadt (öffnen)
7000 Eisenstadt, Campus 1
Tel.: +43 (0)5 9010 609 -0, Fax: +43 (0)5 9010 609-15, https://www.fh-burgenland.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Wirtschaft" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.