Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Installations- und Gebäudetechnik

Seite drucken

Lehre Installations- und Gebäudetechnik

Lehre

Beschreibung

Im Lehrberuf Installations- und Gebäudetechnik lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • Räume ausmessen und Pläne erstellen
  • Rohrleitungen und -verbindungen herstellen und Rohre verlegen
  • Funktions-, Druck- und Dichtheitsprüfungen durchführen
  • KundInnen beraten
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten ausführen

Mit erfolgreicher Lehrabschlussprüfung sind die Lehrabsolventen/-absolventinnen berechtigt die Berufsbezeichnung "Installations- und GebäudetechnikerIn" zu tragen.


Spezialisierungen

  • Badgestaltung (Spezialmodul)
  • Gas- und Sanitärtechnik (Hauptmodul)
  • Haustechnikplanung (Spezialmodul)
  • Heizungstechnik (Hauptmodul)
  • Lüftungstechnik (Hauptmodul)
  • Ökoenergietechnik (Spezialmodul)
  • Steuer- und Regeltechnik (Spezialmodul)

zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
11 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: