Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Orthopädietechnik - Schwerpunkt Orthesentechnik

Seite drucken

Lehre Orthopädietechnik - Schwerpunkt Orthesentechnik

Lehre

Beschreibung

Im Lehrberuf Orthopädietechnik - Orthesentechnik lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • einschlägige Ausrüstungen, Maschinen und Werkzeuge pflegen und warten und einfache Instandhaltungsarbeiten durchführen
  • das Medizinproduktegesetz anwenden
  • auf Basis einer ärztlichen Verordnung Patienten fachgerecht mit den orthopädischen Mitteln versorgen und über deren fachgerechte Anwendung beraten
  • technische und medizinische Unterlagen lesen, anfertigen und anwenden
  • Werkstoffe beurteilen und einsetzen
  • betroffene Körperteile messen, abformen und modellieren
  • Orthesen an den oberen und unteren Extremitäten konstruieren, aufbauen und anpassen
  • Orthesen und Epithesen reparieren und instand halten
  • Stoma- und Inkontinenzartikel (bei Störungen der Ausscheidungsorgane) anpassen
  • Kompressionsbandagen konstruieren und aufbauen
  • orthopädische Schuhzurichtung als Ergänzung von Orthesen am Konfektionsschuh durchführen
  • Daten elektronisch verarbeiten und Tarife und Patienten abrechnen

Mit erfolgreicher Lehrabschlussprüfung sind die Lehrabsolventen/-absolventinnen berechtigt die Berufsbezeichnung "OrthopädietechnikerIn" zu tragen.



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
3 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen: