Karrierekompass
Logo

Schule

Schule für Hörbehinderte für Erwachsene für visuelle und alternative Kommunikation (Basis- und Diplommodul)

Seite drucken

Schule für Hörbehinderte für Erwachsene für visuelle und alternative Kommunikation (Basis- und Diplommodul)

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Schule für Hörbehinderte für Erwachsene für visuelle und alternative Kommunikation (Basis- und Diplommodul)"


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 6 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • Hörbehinderung bzw. Gehörlosigkeit
  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • erfolgreicher Besuch mindestens einer Klasse einer mittleren oder höheren Schule oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • positiver Eignungstest
  • Deutsche Sprache
  • Gebärdensprachkompetenz oder die Bereitschaft Gebärdensprache zu erlernen
Zielgruppe

Hörbehinderte Personen, die im Sozialbereich mit hörbehinderten und mehrfachbehinderten Menschen arbeiten möchten.

Abschluss

Diplomprüfung zum diplomierten Pädagogen/zur diplomierten Pädagogin für visuelle und alternative Kommunikation

Berechtigung

Sozialbetreuung in der Behindertenbegleitung

insbesondere Arbeit im Sozialbereich mit hörbehinderten und mehrfachbehinderten Menschen

GruppeSchule für Sozialbetreuungsberufe mehr »
Berufe nach Abschluss Fach- und Diplom-SozialbetreuerIn für Behindertenarbeit (BA) und für Behindertenbegleitung (BB) mehr »
Zusatzinfo

Die Ausbildung besteht aus zwei Modulen: Modul 1 beinhaltet die Ausbildung zur Pflege und Betreuung von behinderten Menschen. Modul 2 ist eine sehr spezielle Ausbildung, um Menschen mit entspr…

 mehr »


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Schule für Hörbehinderte für Erwachsene für visuelle und alternative Kommunikation (Basis- und Diplommodul)

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
17 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Soziales" anzeigen: