Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung

Uni / FH / PH

Beschreibung

Jedes Lehramtsstudium besteht aus zwei Unterrichtsfächern bzw. einem Unterrichtsfach und einem Schwerpunkt. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden. Neben der jeweiligen Fachausbildung sind die Allgemeinen Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren.

Lehrinhalte: Die Besonderheit des Studiums Instrumentalmusikerziehung besteht in der engen Verbindung von Praxis und Theorie. Der Ausgangs- und Angelpunkt des Studiums ist die stete Klärung und bewusste Weiterentwicklung der eigenen musikalischen Identität der Studierenden. Als entscheidende Zielperspektive steht im künstlerischen Studienfeld nicht virtuoses Können im Vordergrund, sondern die sinnvolle und selbstständige Auseinandersetzung mit Musik.

Berufsfelder: Die Studienangebote im künstlerischen Studienfeld sollen die späteren Musiklehrerinnen und Musiklehrer auch befähigen, über die Schule hinausgehend am lokalen bzw. regionalen Musikleben aktiv teilzunehmen.

 



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: