Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Werkerziehung

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Werkerziehung

Uni / FH / PH

Beschreibung

Jedes Lehramtsstudium besteht aus zwei Unterrichtsfächern bzw. einem Unterrichtsfach und einem Schwerpunkt. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden. Neben der jeweiligen Fachausbildung sind die Allgemeinen Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren.

Lehrinhalte: Das Lehramtsstudium Werkerziehung vermittelt künstlerisch-praktische, wissenschaftlichtheoretische und fachdidaktische Inhalte sowie handwerklich-technische Qualifikationen. Die Studierenden erwerben Darstellungs- und Gestaltungsfähigkeiten auf verschiedenen Gebieten sowie kunsthistorisches Überblickswissen und Wissen im Bereich der Werkstoffbearbeitung und im Bereich der angewandten Physik. 

Berufsfelder: Das Studium qualifiziert zur Ausübung des Lehramtes an höheren Schulen, zur Lehrtätigkeit im tertiären Bildungsbereich auf dem Gebiet der Kunst- und Kulturpädagogik sowie in der Erwachsenenbildung und Kulturarbeit.Lehrtätigkeiten an Schulen (berufsbildende mittlere und höhere Schulen, allgemeinbildende höhere und mittlere Schulen); weiters bieten sich Unterrichtsmöglichkeiten in der außerschulischen Vermittlung von Kunst (z. B. im Bereich der Kunstvermittlung in Museen, Galerien).

 



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: