Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung"

Das Studium berechtigt zum Unterrichten von allgemeinbildenden Fächern in den Schulstufen 5 bis 13 (in Neuen Mittelschulen, den Allgemeinbildenden Höheren Schulen und den Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen, den Polytechnischen Schulen und den Berufsschulen. Es unterteilt sich in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Während an NMS und AHS alle Fächer unterrichtet werden dürfen, werden an den berufsbildenden Schultypen nur die allgemeinbildenden Fächer unterrichtet.


Ausbildungsart Masterstudium
Dauer 4 Semester
Form Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • facheinschlägiges Bachelorstudium (Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung)
Abschluss

Master of Education (MEd)

Berechtigung

Ausübung des Lehramtes für die Sekundarstufe an NMS und AHS (alle Fächer) sowie BMHS, PTS und Berufsschulen (jeweils nur allgemeinbildende Fächer); es muss allerdings zusätzlich das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe absolviert werden.

GruppeLehramt (PH/Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss BerufsschullehrerIn, LehrerIn (AHS - Allgemeinbildende höhere Schulen), LehrerIn (Bewegung und Sport), LehrerIn (BHS - Berufsbildende höhere Schulen), LehrerIn (Bildnerische Erziehung), Lehr… mehr »
Zusatzinfo

Start voraussichtlich: ab dem WS 2019/2020 (nach Beendigung der ersten Bachelorstudien)

Das Masterstudium wird in Kooperation mit einer Universität angeboten.



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Masterstudium
Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
45 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: