Karrierekompass
Logo

Schule

Fachschule für Elektrotechnik

Seite drucken

Fachschule für Elektrotechnik

Schule

Beschreibung

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Informatik usw.) werden in der Fachschule unter anderem die fachspezifischen Fächer Betriebstechnik, Grundlagen der Mechatronik und Elektrotechnik, Elektrische Antriebe und Leistungselektronik, Elektrische Anlagen, Automatisierungstechnik, Industrielle Elektronik, Konstruktionsübungen, Wirtschaft und Recht usw. unterrichtet.

Vor dem Eintritt in die vierte Klasse ist ein Pflichtpraktikum vorgesehen.


Weitere Berechtigungen:

  • Zugang zu facheinschlägigen Aufbaulehrgängen
  • Ersatz von Lehrzeiten und Anrechnung von Lehrabschlüssen
  • erleichterter Zugang zu Werkmeisterschulen und Meisterprüfung


Anmeldung: erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien, bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien, unter Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse.


Mögliche Einsatzbereiche:

  • Erneuerbare Energie, Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft
  • Prozessleittechnik und Informationstechnik
  • Antriebstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Verkehrstechnik, E-Mobile, Bahn, Flugtechnik, Verkehrsleittechnik
  • Installations- und Beleuchtungstechnik, Gebäudeleittechnik
  • Sicherheitstechnik

Spezialisierungen

  • Computertechnik und Automatisierungstechnik (Schulautonome Vertiefung)
  • Mechatronik (Schulautonome Vertiefung)

zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
69 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: