Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

PhD - Doktoratsstudium Sportwissenschaften

Ausbildungsbereiche: Tourismus, Freizeit, Sport
Ausbildungsart: Uni/FH/PH
Das PhD - Doktoratsstudium Sportwissenschaften dient der Heranbildung von SportwissenschafterInnen für die Forschung und Lehre im universitären und universitätsnahen Bereich sowie von hochqualifiziertem Nachwuchs für andere gehobene berufliche Positionen.

AbsolventInnen dieses Doktoratsstudiums sind in der Lage, naturwissenschaftliche Fragestellungen auf höchstem fachlichem und methodischem Niveau selbständig wissenschaftlich zu erarbeiten und darzustellen. Sie verfügen über die allgemeinen wissenschaftlichen und kommunikativen Kompetenzen, die zur erfolgreichen Ausübung des Wissenschaftsberufes in leitender Position im akademischen, industriellen oder öffentlichen Bereich benötigt werden.

Ausbildungsart
Doktoratsstudium/PhD
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Master- oder Diplomstudium
Abschluss

Doctor of Philosophy (PhD)

Gruppe

Naturwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

HochschullektorIn, SportwissenschafterIn, SportwissenschafterIn - Bewegung, SportwissenschafterIn - Leistungssport, SportwissenschafterIn - Trainingswissenschaft, UniversitätsprofessorIn

weitere Informationen

Lehrinhalte und Berufsfelder: AbsolventInnen des PhD - Doktoratsstudiums Sportwissenschaften sind in der Lage, sportwissenschaftliche Problemstellungen auf hohem fachlichem und methodischem Niveau selbstständig wissenschaftlich zu erarbeiten und darzustellen. Neben höchsten fachlichen und methodischen Kompetenzen erwerben die Studierenden jene allgemeinen wissenschaftlichen und kommunikativen Kompetenzen, die zur erfolgreichen Ausübung des Wissenschaftsberufes im akademischen, wirtschaftlichen oder im öffentlichen Bereich benötigt werden:

  • Spitzenkenntnisse in den sportwissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere in den Kernbereichen der Sportwissenschaft
  • Detailkenntnisse in jenen Wissenschaftsdisziplinen, die für die erfolgreiche Bearbeitung des Dissertationsthemas relevant sind, insbesondere in den Kernfächern der Sportwissenschaft
  • Kompetenzen in der Planung, praktischen Durchführung und Interpretation wissenschaftlicher Projekte mit wichtigen in der Sportwissenschaft eingesetzten Methoden zur Bearbeitung des Dissertationsthemas.
  • Differenzierte Kenntnis über Beschaffung und kritische Interpretation wissenschaftlicher Literatur einschließlich relevanter Datenbanken  Kompetenz, wissenschaftliche Ergebnisse eigenständig zu präsentieren sowie eigene und fremde wissenschaftliche Ergebnisse vor wissenschaftlich kompetentem Publikum kritisch zu diskutieren und zu analysieren
  • Kenntnisse der Statistik zur Erfassung und Analyse wissenschaftlicher Daten
  • Fähigkeit zur Erstellung einer wissenschaftlichen Publikation; Fähigkeit zur Erstellung von Forschungsförderungsanträgen.
Tirol
Universität Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Innrain 52
Tel.: +43 (0)512 / 507 -0, Fax: +43 (0)512 / 507 -2804, https://www.uibk.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.