Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Ausbildungsbereiche: Erziehung, Unterricht
Ausbildungsart: Uni/FH/PH
Ausbildungsart
Bachelorstudium (Lehramt)
Dauer
8 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • mehrstufiges Aufnahmeverfahren
  • Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) im 1. Semester
Zielgruppe

Personen, die als Lehrkraft auf der Sekundarstufe in der Allgemeinbildung tätig werden wollen

Abschluss

Bachelor of Education (BEd)

Berechtigung
  • Ausübung des Lehramtes für die Sekundarstufe an NMS und AHS (alle Fächer) sowie BMHS, PTS und Berufsschulen (jeweils nur allgemeinbildende Fächer); es muss allerdings zusätzlich das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe absolviert werden.
  • Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Master-Studien
Gruppe

Lehramt (PH/Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

LehrerIn (AHS - Allgemeinbildende höhere Schulen), LehrerIn (Bewegung und Sport), LehrerIn (BHS - Berufsbildende höhere Schulen), LehrerIn (Bildnerische Erziehung), LehrerIn (Fremdsprachen und Klassische Philologie), LehrerIn (Geisteswissenschaftliche Unterrichtsfächer), LehrerIn (Naturwissenschaftliche Unterrichtsfächer), LehrerIn (Textiles Gestalten und Werken), LehrerIn (Wissenschaftlich-künstlerische Fächer), LehrerIn an Polytechnischen Schulen, LehrerIn für Neue Mittelschulen (ehemals HauptschullehrerIn), LehrerIn für Sonderpädagogik und inklusive Bildung (vormals SonderschullehrerIn), ReligionslehrerIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Die im Juni 2013 vom Parlament beschlossene PädagogInnenbildung NEU beinhaltet eine voll- und gleichwertige akademische Ausbildung für alle PädagogInnen von der Grundstufe bis zur Sekundarstufe. 

Das Studium berechtigt zum Unterrichten von allgemeinbildenden Fächern in den Schulstufen 5 bis 13 (in Neuen Mittelschulen, den Allgemeinbildenden Höheren Schulen und den Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen, den Polytechnischen Schulen und den Berufsschulen. Es unterteilt sich in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Während an NMS und AHS alle Fächer unterrichtet werden dürfen, werden an den berufsbildenden Schultypen nur die allgemeinbildenden Fächer unterrichtet.


Es müssen ZWEI Unterrichtsfächer bzw. ein Schwerpunkt gewählt werden. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden.

Zum dauerhaften Verbleib im Schuldienst ist das Masterstudium erforderlich. Es kann unmittelbar nach dem Bachelorstudium oder berufsbegleitend absolviert werden.

Unter anderem sind folgende Unterrichtsfächer möglich:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Bewegung und Sport
  • Biologie und Umweltkunde
  • Chemie
  • Darstellende Geometrie
  • Religion (evangelisch, katholisch ...)
  • Geografie und Wirtschaftskunde
  • Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung
  • Informatik
  • Latein
  • Physik
  • div. Sprachen, z. B. Latein, Italienisch, Französisch, Russisch, Spanisch...
  • Psychologie & Philosophie

Künstlerische Fächer (z.B. Musikerziehung, Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Textiles Werken/Gestalten) können ebenfalls kombiniert werden, die jeweiligen Fächer werden vor allem an den Kunstuniversitäten angeboten.

Für das Lehramt an PTS bestehen überdies die Möglichkeiten einer Grundbildung Technik und einer Grundbildung Management.

Zur Organisation der Kooperationen zwischen Pädagogischen Hochschulen und Universitäten wurden vier Verbünde eingerichtet:

  • Österreich Nord-Ost: PHs in Wien und Niederösterreich und die Universität Wien
  • Österreich Süd-Ost: PHs in der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland und die Universitäten Graz, Klagenfurt, die TU Graz sowie die Kunstuniversität Graz
  • Österreich Mitte: PHs in Oberösterreich und Salzburg und die Universitäten Linz und Salzburg sowie das Morzarteum und die Anton Brucker Privatuniversität
  • Österreich West: PHs in Tirol und Vorarlberg sowie die Universität Innsbruck und das Mozarteum
Burgenland
Private Pädagogische Hochschule Burgenland (öffnen)
7000 Eisenstadt, Thomas Alva Edison-Straße 1
Tel.: +43 (0)5 90 1030 -0 , Fax: +43 (0)5 90 1030 -1, https://www.ph-burgenland.at/
Kärnten
Pädagogische Hochschule Kärnten (öffnen)
9020 Klagenfurt, Hubertusstraße 1
Tel.: +43 (0)463 / 50 85 08, Fax: +43 (0)463 / 50 85 08 -829, http://www.ph-kaernten.ac.at/
Universität Klagenfurt - Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (öffnen)
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Universitätsstraße 65-67
Tel.: +43 463 2700, http://www.aau.at/
Niederösterreich
Kirchliche Pädagogische Hochschule in Wien - Campus Krems-Mitterau (öffnen)
3500 Krems, Dr.Gschmeidler-Str. 22-30
Tel.: +43 (0)2732 / 835 91 -132, Fax: +43 (0)2732 / 835 91 -71, http://www.kphvie.at/
Pädagogische Hochschule Niederösterreich (öffnen)
2500 Baden, Mühlgasse 67
Tel.: +43 (0)2252 / 885 70 -108, Fax: +43 (0)2252 / 885 70 -180, http://www.ph-noe.ac.at/
Oberösterreich
Pädagogische Hochschule Oberösterreich (öffnen)
4020 Linz, Kaplanhofstraße 40
Tel.: +43 (0)732/74 70 -0, Fax: +43 (0)732/74 70 -3090, http://www.ph-ooe.at/
Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz (öffnen)
4020 Linz, Salesianumweg 3
Tel.: +43 (0)732 / 77 26 66, Fax: +43 (0)732 / 79 73 06 , http://www.phdl.at/
Universität Linz - Johannes Kepler Universität (öffnen)
4040 Linz - Auhof, Altenbergerstr. 69
Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314, Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300, https://www.jku.at/
Salzburg
Pädagogische Hochschule Salzburg (öffnen)
5020 Salzburg, Akademiestraße 23
Tel.: +43 (0)662 / 63 88 -1010, Fax: +43 (0)662 / 63 88 -3010, http://www.phsalzburg.at/
Universität Mozarteum Salzburg (öffnen)
5020 Salzburg, Mirabellplatz 1
Tel.: +43 (0)662 / 61 98 -0, Fax: +43 (0)662 / 61 98 -3033, http://www.moz.ac.at/
Universität Salzburg - Paris Lodron Universität Salzburg (öffnen)
5020 Salzburg, Kapitelgasse 4-6
Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0, Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145, http://www.sbg.ac.at/
Steiermark
Pädagogische Hochschule Steiermark (öffnen)
8010 Graz, Hasnerplatz 12
Tel.: +43 (0)316 / 80 67 0, Fax: +43 (0)316 / 80 67 3199, http://www.phst.at/
Technische Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Rechbauerstraße 12
Tel.: +43 (0)316 / 873 -0, Fax: +43 (0)316 / 873 -6125, http://www.tugraz.at/
Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Universitätsplatz 3
Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066, http://studien.uni-graz.at
Tirol
Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein - Hochschulstandort Stams (öffnen)
6422 Stams, Stiftshof 1
Tel.: +43 (0)5263 / 5253 -11, https://www.kph-es.at/
Universität Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Innrain 52
Tel.: +43 (0)512 / 507 -0, Fax: +43 (0)512 / 507 -2804, https://www.uibk.ac.at/
Vorarlberg
Pädagogische Hochschule Vorarlberg (öffnen)
6800 Feldkirch-Tisis, Liechtensteinerstraße 33-37
Tel.: +43 (0)5522 / 311 99 -500, Fax: +43 (0)5522 / 311 99 -550, https://www.ph-vorarlberg.ac.at/
Wien
Kirchliche Pädagogische Hochschule in Wien (öffnen)
1210 Wien, Mayerweckstraße 1
Tel.: +43 (0)1 / 291 08 -0, Fax: +43 (0)1 / 291 08 -103, http://www.kphvie.at/
Universität Wien (öffnen)
1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0, https://www.univie.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.