Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung: Seilbahntechnik

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation / Infrastruktur, Verwaltung, Organisation
Ausbildungsart: Lehre
Ausbildungsart
a.o. Lehrabschluss
Dauer
2-3 Semester
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Vollendung des 18. Lebensjahres zum Zeitpunkt der Prüfung
  • Nachweis von einschlägiger Berufspraxis von 1,5 Jahren bzw. im Umfang der halben Lehrzeit
Zielgruppe

Personen mit einschlägiger Berufserfahrung, die im zweiten Bildungsweg den Lehrabschluss im Lehrberuf Seilbahntechnik nachholen wollen.

Kosten
abhängig vom Anbieter
Abschluss

Kursbestätigung

Lehrabschlussprüfung SeilbahntechnikerIn (LAP)

Berechtigung

Antritt zur Lehrabschlussprüfung SeilbahntechnikerIn und bei erfolgreicher Absolvierung Berufsausübung

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

SeilbahntechnikerIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Kosten: ca. 2.200,00 EUR - 3.700,00 EUR

Inhalte:

Fachunterricht:

  • Fachrechnen
  • Seilbahntechnik/Elektrotechnik
  • rechtliche Grundlagen
  • berufseinschlägige Sicherheits-, Umweltschutz- und Brandschutzvorschriften
  • Qualitätsmanagement
  • Bergungen
  • Pistenbau und Pistenerhaltung


Fachunterricht:

  • Werkstatt für mechanische Fertigung
  • Labor für Elektrotechnik, Werkstoffkunde, Hydraulik und Seilbahntechnik
Salzburg
BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg - Pinzgau (öffnen)
5700 Zell/See, Ebenbergerstraße 1
Tel.: +43 (0)6542 / 743 26, Fax: +43 (0)662 / 883 232, https://www.bfi-sbg.at/
Tirol
WIFI Tirol (öffnen)
6020 Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 116
Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000, Fax: +43 (0)5 90 905 -57777, http://www.tirol.wifi.at/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Technik, EDV, Telekommunikation" und "Infrastruktur, Verwaltung, Organisation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.