Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Hochschulstudium Elementarbildung: Inklusion und Leadership

Ausbildungsbereiche: Erziehung, Unterricht
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Studium bietet Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen im Rahmen ihres Professionalisierungskontinuums eine professions-, wissenschafts- und praxisorientierte Kompetenzerweiterung.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (UNI)
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung

Nachweis der Befähigungsprüfung an Bildungsanstalten für Kindergärtnerinnen und Kindergärtner bzw. die Reife- und Diplomprüfung an Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik oder Bildungsanstalten für Elementarpädagogik sowie der entsprechenden Kollegform

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen (Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen) zur weiteren Professionalisierung

Abschluss

Bachelor of Education (BEd)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Gruppe

Pädagogische Hochschule

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Kindergartenpädagoge/Kindergartenpädagogin

weitere Informationen

Inhalte - Module:

  • Bildungswissenschaftliche Grundlagen
    • Persönlichkeit und Professionalisierung
    • Inklusive Bildungs- und Entwicklungsprozesse
    • Bildungs- und Sozialforschung
    • Aktuelle gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen
    • Wahlpflichtmodul
  • Elementarpädagogik
    • Professionelle Gestaltung der Beziehung zu Kindern
    • Das Spiel im inklusiven Handlungsfeld
    • Digitalisierung und Medienbildung
    • Beobachtung und Dokumentation in inklusiven Settings
    • Resilienz: Kinder stärken
    • Vertiefung in elementarer Bildung
    • Sprachliche Bildung, Mehrsprachikgeit und Literacy
    • Elementarpädagogische Planungsgrundlagen inklusiven Settings
    • Sprachliche Bildung in inklusiven Settings
    • Diversität im pädagogischen Alltag
    • Pädagogische Diagnostik
    • Transition und Bildungspartnerschaft
    • Wahlpflichtmodul
  • Pädagogisch-praktische Studien
    • Beziehungsgestaltung und Spiel in inklusiven Settings
    • Sozio-emotionale Entwicklung
    • Wahrnehmungsentwicklung
    • Kognitive und sprachliche Entwicklung
    • Psychomotorische Entwicklung
    • Transition Kindergarten-Schule
  • Leadership
    • Qualitätssicherung und -entwicklung
    • Betriebliches Management
    • Kommunikation
    • Beratung
  • Inklusion: Teilbereiche Entwicklungsverzögerung und Behinderung
    • Sozial-emotionale Entwicklung
    • Wahrnehmungsentwicklung
    • Kognitive Entwicklung
    • Psychomotorische Entwicklung
    • Interdisziplinäre Frühförderung
Niederösterreich
Kirchliche Pädagogische Hochschule in Wien - Campus Krems-Mitterau (öffnen)
3500 Krems, Dr.Gschmeidler-Str. 22-30
Tel.: +43 (0)2732 / 835 91 -132, Fax: +43 (0)2732 / 835 91 -71, http://www.kphvie.at/
Pädagogische Hochschule Niederösterreich (öffnen)
2500 Baden, Mühlgasse 67
Tel.: +43 (0)2252 / 885 70 -108, Fax: +43 (0)2252 / 885 70 -180, http://www.ph-noe.ac.at/
Wien
Kirchliche Pädagogische Hochschule in Wien (öffnen)
1210 Wien, Mayerweckstraße 1
Tel.: +43 (0)1 / 291 08 -0, Fax: +43 (0)1 / 291 08 -103, http://www.kphvie.at/
Pädagogische Hochschule Wien (öffnen)
1100 Wien, Grenzackerstr. 18
Tel.: +43 (0)1 / 601 18 -2003, Fax: +43 (0)1 / 601 18 -2004, http://www.phwien.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.