Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Landwirtschaftliche Fachschule für Berufstätige - Fachrichtung Landwirtschaft und Landschaftspflege

Ausbildungsbereiche: Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung
Ausbildungsart: Schule

Landwirtschaftliche Fachschulen für Berufstätige vermitteln Fähigkeiten und Kenntnisse die zum Bewirtschaften eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes gebraucht werden. Die Fachbereiche und Schwerpunkte sind dabei besonders auf die landwirtschaftlichen Bedürfnisse der Region ausgerichtet.

Ausbildungsart
Berufsbildende mittlere Schule (BMS)
Dauer
2 Jahre
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Abschluss einer außerlandwirtschaftlichen Berufsausbildung oder weiterführenden Schule oder
  • vollendetes 20. Lebensjahr
Zielgruppe

Personen, die eine landwirtschaftliche Ausbildung berufsbegleitend als Abendschule nachholen wollen.

Abschluss

Abschlussprüfung

Berechtigung
  • je nach Stufe FacharbeiterInnenprüfung oder LandwirtschaftsmeisterInnenprüfung
Gruppe

Land- und forstwirtschaftliche Fachschulen/Fachschulen der ländlichen Hauswirtschaft

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

BaumschulgärtnerIn, Biobauer/Biobäuerin, ForstwirtIn, Gemüsebauer/Gemüsebäuerin, GemüsegärtnerIn, HofberaterIn, LandwirtIn, LandwirtschaftlicheR DirektvermarkterIn, LandwirtschaftlicheR GästebeherbergerIn, Obstbauer/Obstbäuerin, ObstgärtnerIn

weitere Informationen

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Der Schwerpunkt liegt auf fachspezifischen Fächern: Pflanzenbau, Waldwirtschaft, Obstbau, Tierhaltung, Landtechnik und Baukunde, Traktor- und Landmaschinenpflege, Schweißen, Betriebswirtschaft und Buchhaltung usw. unterrichtet.

Im Rahmen der Ausbildung sind verpflichtende Betriebspraktika zu absolvieren.


Weitere Berechtigungen:

  • Anrechnung von Lehrzeiten in gewerblichen Lehrberufen
  • LandwirtschaftsmeisterInnenprüfung
  • Zugang zu Aufbaulehrgängen und berufsbildenen höheren Schulen
Vorarlberg
Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg (öffnen)
6845 Hohenems, Rheinhofstraße 16
Tel.: +43 (0)5576 / 733 16, Fax: +43 (0)5576 / 733 16 -48, https://bsbz.vobs.at/
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.