Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Pflasterer/Pflasterin

Seite drucken

Lehre Pflasterer/Pflasterin

Lehre

Kurzinfo zur Ausbildung "Lehre Pflasterer/Pflasterin"

Die Lehrausbildung (= duale Ausbildung) erfolgt überwiegend in einem Betrieb (Lehrbetrieb). Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringen die Lehrlinge in der Berufsschule. Im Lehrbetrieb erlernt der Lehrling den gewählten Beruf anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird das Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen für den gewählte Beruf vermittelt.

 


Ausbildungsart Lehre
Dauer 3 Jahre
Form Dual
Voraussetzungen

Erfüllung der 9-jährigen Schulpflicht

 

Zielgruppe

Jugendliche mit erfüllter Schulpflicht, meist im Alter von 15 bis 19 Jahren

 

Abschluss

Lehrabschlussprüfung (LAP)

 

Berechtigung
  • Ausübung des erlernten Berufes
  • Zugang zu Werkmeisterschulen und Meisterprüfungen im jeweiligen Fachbereich
  • Möglichkeit der selbstständigen Berufsausübung im Fachbereich gemäß Gewerbeordnung

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.

GruppeLehre mehr »
Berufe nach Abschluss Pflasterer/Pflasterin mehr »
Zusatzinfo

Möglichkeit zur Berufsreifeprüfung (Lehre mit Matura, Berufsmatura)



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: