Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung

Uni / FH / PH

Beschreibung

Das Studium berechtigt zum Unterrichten von allgemeinbildenden Fächern in den Schulstufen 5 bis 13 (in Neuen Mittelschulen, den Allgemeinbildenden Höheren Schulen und den Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen, den Polytechnischen Schulen und den Berufsschulen. Es unterteilt sich in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Während an NMS und AHS alle Fächer unterrichtet werden dürfen, werden an den berufsbildenden Schultypen nur die allgemeinbildenden Fächer unterrichtet.


Es müssen ZWEI Unterrichtsfächer bzw. ein Schwerpunkt gewählt werden. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden.

Zum dauerhaften Verbleib im Schuldienst ist das Masterstudium erforderlich. Es kann unmittelbar nach dem Bachelorstudium oder berufsbegleitend absolviert werden.

Unter anderem sind folgende Unterrichtsfächer möglich:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Bewegung und Sport
  • Biologie und Umweltkunde
  • Chemie
  • Darstellende Geometrie
  • Religion (evangelisch, katholisch ...)
  • Geografie und Wirtschaftskunde
  • Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung
  • Informatik
  • Latein
  • Physik
  • div. Sprachen, z. B. Latein, Italienisch, Französisch, Russisch, Spanisch...
  • Psychologie & Philosophie

Künstlerische Fächer (z.B. Musikerziehung, Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Textiles Werken/Gestalten) können ebenfalls kombiniert werden, die jeweiligen Fächer werden vor allem an den Kunstuniversitäten angeboten.

Für das Lehramt an PTS bestehen überdies die Möglichkeiten einer Grundbildung Technik und einer Grundbildung Management.

Zur Organisation der Kooperationen zwischen Pädagogischen Hochschulen und Universitäten wurden vier Verbünde eingerichtet:

  • Österreich Nord-Ost: PHs in Wien und Niederösterreich und die Universität Wien
  • Österreich Süd-Ost: PHs in der Steiermark, Kärnten und dem Burgenland und die Universitäten Graz, Klagenfurt, die TU Graz sowie die Kunstuniversität Graz
  • Österreich Mitte: PHs in Oberösterreich und Salzburg und die Universitäten Linz und Salzburg sowie das Morzarteum und die Anton Brucker Privatuniversität
  • Österreich West: PHs in Tirol und Vorarlberg sowie die Universität Innsbruck und das Mozarteum


zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
45 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: