Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik"

Zentrales Ziel des Lehramtsstudiums Mathematik ist eine umfassende Vorbereitung auf den Beruf als Mathematiklehrerin bzw. Mathematiklehrer an mittleren und höheren Schulen.  Ziele der fachdidaktischen Ausbildung sind die Entwicklung von Lehrkompetenz im Bereich Mathematik auf der Basis einer wissenschaftlichen Grundausbildung im Bereich Didaktik der Mathematik.


Ausbildungsart Bachelorstudium
Dauer 8 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • mehrstufiges Eignungsverfahren
Abschluss

Bachelor of Education (BEd)

Berechtigung
  • vorläufige Ausübung des Unterrichtsfaches Mathematik für die Sekundarstufe an NMS und AHS, BMHS und PTS; für die endgültige Lehrberechtigung muss zusätzlich das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe absolviert werden.
  • Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Master-Studien
GruppeLehramt (PH/Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss LehrerIn (AHS - Allgemeinbildende höhere Schulen), LehrerIn (BHS - Berufsbildende höhere Schulen), LehrerIn an Polytechnischen Schulen, LehrerIn für Neue Mittelschulen (ehemals HauptschullehrerIn) mehr »
URL http://www.studienwahl.at
Zusatzinfo

ACHTUNG - Umstellung auf Lehramt NEU:

Die im Juni 2013 vom Parlament beschlossene PädagogInnenbildung NEU beinhaltet eine voll- und gleichwertige akademische Ausbildung für alle PädagogInnen …

 mehr »


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Bachelorstudium
Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: