Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Universitätsstudium Elektrotechnik - Mikroelektronik und Photonik

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Studium der Mikroelektronik beschäftigt sich mit dem Entwurf, der Entwicklung und der Herstellung von miniaturisierten, elektronischen Schaltungen, vor allem integrierten Schaltungen. Die Mikroelektronik ist die Basistechnologie unserer Informationsgesellschaft. Alle modernen Systeme der Kommunikations- und Informationstechnik beruhen auf dieser Technik.

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

DiplomingenieurIn (Dipl.-Ing., DI)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Ingenieurwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

ElektronikerIn, ElektrotechnikerIn, ElektrotechnikerIn - Antriebstechnik, ElektrotechnikerIn - Energietechnik, MikrotechnikerIn, NanotechnikerIn, ValidierungstechnikerIn, VerkehrstelematikerIn

weitere Informationen

Lehrinhalte: AbsolventInnen verfügen über Spezialwissen auf diesem Teilgebiet der Elektrotechnik. Das Studium ist in Kombination mit optischen Technologien einzigartig im deutschen Sprachraum. Es enthält die folgenden sechs Fächer: Digitale Signalverarbeitung, Halbleiterelektronik und Bauelemente, Schaltungstechnik, Photonik und optische Nachrichtentechnik, Technologie und Werkstoffe sowie Sensorik und Mikrosystemtechnik.

Berufsfelder: Beispiele für berufliche Anwendungen sind: Entwicklung von Halbleitersensoren, Simulation von Bauelementen, Produktinnovation durch hochintegrierte Schaltungen, Entwurf integrierter opto-elektronischer Schaltungen für die Kommunikationstechnik, biomedizinische Anwendungen von Lasern oder Erforschung von Quantenbauelementen. AbsolventInnen sind mit dem letzten Stand der Technik vertraut. 

Wien
Technische Universität Wien (öffnen)
1040 Wien, Karlsplatz 13
Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -0, Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41099, https://www.tuwien.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.