Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Fachhochschulstudium Tourismus & Freizeitwirtschaft

Ausbildungsbereiche: Tourismus, Freizeit, Sport
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Ziel des Fachhochschul-Bachelorstudiums Tourismus & Freizeitwirtschaft ist es, den Studierenden eine umfassende Ausbildung im Tourismusmanagement und der Freizeitwirtschaft zur Verfügung zu stellen, in welcher neben der wertvollen praktischen Ausbildung auch die wissenschaftliche Komponente nicht zu kurz kommt. Diese spezielle Ausbildung im Tourismussektor fördert das Verständnis für fremde Kulturen, kosmopolitisches Denken bzw. das Erlangen eines globalen Blickwinkels.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (FH)
Dauer
6 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • oder facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Gruppe

Wirtschaftswissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

EventmanagerIn, FreizeitberaterIn, FreizeitwissenschafterIn, ManagerIn, Tourismus-WerbemanagerIn, TourismusberaterIn, TourismusmanagerIn, TourismusmanagerIn (Konferenz- und Kongressmanagement), TourismusmanagerIn für nachhaltigen Tourismus

weitere Informationen

Lehrinhalte: Spezielle BWL, Sprachen, Berufspraktikum, Sport- und Eventtourismus, Kunst- und Kulturtourismus, Geschäfts- und Kongresstourismus, Gesundheits- und Wellness, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Tourismusmanagement, Nachhaltiger Tourismus und Regionalplanung, nationales und internationales Reiserecht, Destinationsmanagement, Tourismus- entwicklung.

Berufsfelder: Leitende Tätigkeiten und Aufgaben in verschiedenen Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Unternehmensführung & Management, Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Hotellerie und Wellness. Weitere Bereiche ergeben sich im Management internationaler Reiseunternehmen, in der Leitung von privaten Tourismusorganisationen und Veranstalterorganisationen, im Messe-Management, Event-Management oder im Management im Tagungs- und Kongresswesen.

Tirol
MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH (öffnen)
6020 Innsbruck, Universitätsstraße 15
Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0, Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099, https://www.mci.edu/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.