Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Universitätslehrgang Eventmanagement und Eventmarketing

Ausbildungsbereiche: Tourismus, Freizeit, Sport / Wirtschaft
Ausbildungsart: Uni/FH/PH
Ausbildungsart
Universitätslehrgang
Dauer
5 Semester (2,5 + 1,5 + 1 Semester)
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen

Fachausbildung "Zertifizierte/r EventmanagerIn":

  • Berufsausbildung
  • Berufserfahrung oder
  • Hochschulabschluss

Akademische/r EventmanagerIn:

  • Absolvierung der 2,5-semestrigen Fachausbidlung

Masterprogramm:

  • Absolvierung der 3-semestrigen Fachausbildung und
  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
    Vergleichbare Qualifikationen sind:
    • gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien
    • Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit
    • gleichwertige Qualifikationen: Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura bzw. Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)
Zielgruppe
  • Fachkräfte auch Event- und Marketingbereichen
  • Personen aus Lehr- und Bildungsberufen, Sozialberufen, Sport-, Freizeit- und Animationsberufen
  • MitarbeiterInnen von Kultur- und Veranstaltungsorganistionen, sozialen und Gesundheitseinrichtungen
Kosten
abhängig vom Ausbildungsumfang
Abschluss
  • nach 2,5 Semestern: Zertifizierte/r EventmanagerIn
  • nach 4 Semestern: Akademische/r EventmanagerIn (verschränkt gesamt 3 Semester)
  • nach 5 Semestern: Master of Arts - M.A. (Eventmanagement)
Gruppe

Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

EventmanagerIn, TourismusmanagerIn (Konferenz- und Kongressmanagement)

weitere Informationen
Zusatzinfo

Kosten: EUR 4.337,00 (für Erstabschluss inkl. Prüfung) + EUR 2.680,00 (Upgrade akademische/r Expert/Expertin inkl. Prüfungsgebühr) + EUR 3.950,00 (Upgrade Master inkl. Prüfungsgebühr).

In Kooperation zwischen ARGE Bildungsmanagement und der Sigmund Freud Privatuniversität.

Inhalte:

Fachausbildung Zertifizierte/r EventmanagerIn:

  • Eventkulturen / Event-Inventur
  • Eventkonzept und Planung - Stationen einer professionellen Eventplanung
  • Projektmanagement und Event
  • Rechtliche Grundlagen und Sicherheit - Recht, Steuern, Versicherung
  • Inszenierung von Events als Gesamtkunstwerk
  • IT-Unterstützung im Eventmanagement
  • Green Event Management
  • Eventmarketing / Strategische Planung von Events
  • PR und Sponsoring
  • Eventorganisation 1 - Veranstaltungstechnik und -logistik
  • Eventorganisation 2 - Integration von Catering in das Event
  • Evaluation und Nachbearbeitung
  • Managerial Accounting - Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Eventprojekte erfolgreich abschließen

Upgrade "Akademische/r EventmanagerIn

  • Events erfinden / Strategien der Kreativität
  • Kommunikation / Präsentation / Moderation
  • Wissenskulturen - Transdisziplinäre Herausforderungen an Wissenschaft und Management
  • Feldforschung und Analyse / Events
  • Personalmanagement / Leadership im Eventmanagement
  • Gesprächsführungstechniken und Verhandlungsführung
  • Große Gruppen bewegen
  • Gesellschafts- und Kulturtheorie

Masterprogramm (1 Semester):

  • Themenfindung und Richtlinien für die MasterThesis
  • Wissenschaftliche Techniken
  • Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden I
  • Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden II
  • Masterseminar

Berufsfelder: Alle Bereiche im Eventmanagement. EventmanagerInnen arbeiten zielgruppengerecht und themenspezifisch, sie sind in Netzwerken und verfügen über ausreichendes Wissen von Nachbardisziplinen, um bei Bedarf ExpertInnen zuziehen zu können. Zu ihrem professionellen Handeln gehören gute Kenntnisse im kaufmännischen Bereich (Kalkulation, Kostenkontrolle), Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Sicherheitsaspekte, technisches Grundverständnis, gruppendynamisches Basiswissen, interkulturelle Kompetenze, Teamfähigkeit und Kreativität.

Wien
ARGE Bildungsmanagement Wien (öffnen)
1210 Wien, Friedstraße 23
Tel.: +43 (0)1 / 263 23 12, Fax: +43 (0)1 / 263 23 12 -20, http://www.bildungsmanagement.ac.at/
Sigmund Freud Privatuniversität (öffnen)
1030 Wien, Freudplatz 1, Campus Prater
Tel.: +43 (0)1 / 798 40 98, Fax: +43 (0)1 / 798 40 98 -900, https://www.sfu.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Tourismus, Freizeit, Sport" und "Wirtschaft" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.