Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Fachhochschulstudium Medical and Pharmaceutical Biotechnology

Ausbildungsbereiche: Medizin, Gesundheit, Körperpflege / Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Fachhochschul-Masterstudium medizinische und pharmazeutische Biotechnologie ist darauf ausgelegt, den Studierenden fundiertes Wissen der Biomedizin und Fertigkeiten und Kompetenzen für die Entwicklung und Produktion biotechnologischer Produkte zu vermitteln. Die Studierenden erhalten umfangreiche Kenntnisse des Qualitätsmanagements, lernen Geschäftsprozesse kennen und entwickeln Managementfähigkeiten. 

Ausbildungsart
Masterstudium (FH)
Dauer
4 Semester
NQR Level
7
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis
Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Biotechnologe/Biotechnologin, GenetikerIn, Pharmakologe/Pharmakologin, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Drug Safety, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Produktmanagement, PharmazeutIn, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmakognosie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Chemie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Technologie, Toxikologe/Toxikologin

weitere Informationen

Lehrinhalte: naturwissenschaftliche Grundlagen, Medizinische Grundlagen und Biologie, Analytik, Biotechnologie, Bioprozesstechnologie, Qualitätsmanagement, Wirtschaftliche Grundlagen, Soziale Kompetenzen und Kommunikation, Praktisches Arbeiten in Industrie und Forschung.

Berufsfelder: Leitende Aufgaben und Tätigkeiten in Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Medizinische und Pharmazeutische Biotechnologie, weiters leitende Positionen in biotechnologischen Produktentwicklungs- und Produktionsteams.

Niederösterreich
Fachhochschule Krems - IMC (öffnen)
3500 Krems, Piaristengasse 1
Tel.: +43 (0)2732 / 802-0, Fax: +43 (0)2732 / 802-4, https://www.fh-krems.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" und "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.