Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Universitätsstudium Pharmazie

Ausbildungsbereiche: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Die Pharmazie ist die Wissenschaft der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln in der Industrie und den Apotheken befasst. Im Zentrum der pharmazeutischen Wissenschaften stehen das Arzneimittel und alle damit in Zusammenhang stehenden Aspekte.

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
NQR Level
7
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium
Abschluss

Master der Pharmazie (MApharm)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Medizin/Gesundheit (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

ApothekerIn, KrankenhausapothekerIn, Pharmakologe/Pharmakologin, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Drug Safety, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Produktmanagement, PharmazeutIn, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmakognosie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Chemie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Technologie, Toxikologe/Toxikologin

weitere Informationen

Lehrinhalte: Das Masterstudium Pharmazie stellt ein Lehr- und ein Forschungsfach innerhalb der Naturwissenschaften mit starkem Bezug zur Medizin dar und kann dem Bereich der Life Sciences zugeordnet werden. Der Ausbildung in den allgemeinen naturwissenschaftlichen und medizinischen Grundlagen während der Eingangsphase folgt die Vermittlung von umfassenden Kenntnissen aus den pharmazeutischen Kernfächern Pharmakognosie, Pharmakologie und Toxikologie, pharmazeutische Chemie sowie pharmazeutische Technologie.

Berufsfelder: Apotheken, Krankenhäuser (Klinische Pharmazie), Pharma-Industrie, Gesundheitsbehörden, Prüf-und Kontrolllabors, Universitäten (Forschung und Lehre), Pharmazeutischer Großhandel.

 

Steiermark
Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Universitätsplatz 3
Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066, https://studien.uni-graz.at
Tirol
Universität Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Innrain 52
Tel.: +43 (0)512 / 507 -0, Fax: +43 (0)512 / 507 -2804, https://www.uibk.ac.at/
Wien
Universität Wien (öffnen)
1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0, https://www.univie.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.