Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

WIFI - Ausbildung zum/zur Visagisten/in und Make-up-Artist/in

Ausbildungsbereiche: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Ausbildungsart: Kurz-/Spezialausbildung
Ausbildungsart
Lehrgang
Dauer
464 Trainingseinheiten
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • abgeschlossene Berufs- bzw. Schulausbildung
  • Besuch des Informationsabends
Kosten
EUR 5.300,00 bis EUR 5.600,00
Abschluss

Zeugnis, Diplom

Berechtigung

Mit Erlangung des Diploms, entsprechenden Nachweisen über Praxiszeiten (Modellbestätigungen) und kaufmännische Kenntnisse sowie nach einer Arbeitsprobe in der Innung und den derzeitigen rechtlichen Grundlagen ist ein erfolgreicher Antrag auf Feststellung der individuellen Befähigung für eine entsprechende Gewerbeanmeldung möglich.

Visagist/-in ist ein Teilgewerbe der Kosmetik!

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Farb- und TypberaterIn, VisagistIn und Makeup-ArtistIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Kosten: 5.300,00 EUR - 5.600,00 EUR exkl. Grundausstattung (ca. 400,00 EUR)

Inhalte:

PROFESSIONELLES BEAUTY-MAKE-UP

Theorie des Beauty-Make-ups für Foto, Film, Fernsehen und Bühne

  • Beauty-Make-up im Kundenbereich
  • Farb- und Stilberatung
  • Anatomie und Gesichtsbestimmung
  • praktisches Schminken
  • typgerechtes Schminken
  • Tages- und Abend-Make-up
  • Grundlagen der Airbrush Visagistik
  • Show- und Laufsteg-Make-Up
  • Fashion- und Glamour-Make-Up
  • Fantasy -Make-Up
  • Herren Make-up
  • klassisches Beauty-Make-up des 20. Jahrhunderts
  • Make-up im Wandel der Zeit – von der Antike bis zum 19. Jahrhundert
  • Farben bei Licht
  • Spezialeffekte (Verbrennungen, Narben, Wunden etc.)
  • Herstellung von künstlichen Glatzen
  • Anpassen und Ein-Schminken der Glatzen

MASKENBILDEN

  • Maskenentwürfe zeichnen
  • Abdrücke von Gesicht oder Arm
  • Herstellen eines Negativs
  • Ein-Schminken und Anpassen der Schaummaske

KARRIEREPLANUNG

  • In welchen Berufen kann ich meine neuen Kenntnisse einsetzen?
  • Welche Perspektiven gibt es am Markt?
  • Informationen über Steuer- und Sozialversicherungsrecht

PROJEKTE

  • Erste Erfahrungen im Erstellen einer Fotomappe
  • Dokumentation der eigenen Arbeiten: Hinsichtlich der Fotomappe werden Modelle darauf hingewiesen eine Rechtserklärung betreffend Nutzungsrechte abzugeben, da die Nutzungsrechte automatisch an das WIFI Wien ergehen. Diese Erklärung dient zu Ihrem Schutz, da es nachträglich gelegentlich zu Unstimmigkeiten mit Modellen und Teilnehmer/-innen kommen kann.
  • Falls wir eines Ihrer Bilder zu Werbezwecken verwenden möchten, informieren wir Sie selbstverständlich und holen hierzu auch Ihre Erlaubnis ein.

Methoden: Nach der theoretischen Einführung in den Lehrgang wird überwiegend praktisch gearbeitet. In der Gruppe üben Sie miteinander und aneinander die unterschiedlichen Fertigkeiten. Für einzelne Techniken wie Herren Make-up, Drag-Queens usw. benötigen Sie Modelle, diese Tage werden am Beginn des Lehrgangs anhand der Stundeneinteilung mit Frau Grünwald abgesprochen.

Wien
WIFI Wien (öffnen)
1180 Wien, Währinger Gürtel 97
Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555, Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588, https://www.wifiwien.at/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.